16.02.12 09:39 Uhr
 1.080
 

15 Minuten nach der Geburt: Baby bekommt Herzschrittmacher

In San Francisco kam ein Mädchen neun Wochen zu früh auf die Welt. Ihre Herzfrequenz betrug nur 45 Schläge pro Minute.

Die Ärzte stellten fest, dass das Baby mit einem so schwachen Herz nicht lange überleben können wird.

15 Minuten nach der Geburt implantierten die Chirurgen deshalb einen Herzschrittmacher, um dem Neugeborenen ein langes Leben zu ermöglichen.


WebReporter: sandra89
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby, Geburt, OP, Herzschrittmacher
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 13:00 Uhr von opheltes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mhm. Ich liebe die heutige Medizin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?