16.02.12 09:39 Uhr
 1.073
 

15 Minuten nach der Geburt: Baby bekommt Herzschrittmacher

In San Francisco kam ein Mädchen neun Wochen zu früh auf die Welt. Ihre Herzfrequenz betrug nur 45 Schläge pro Minute.

Die Ärzte stellten fest, dass das Baby mit einem so schwachen Herz nicht lange überleben können wird.

15 Minuten nach der Geburt implantierten die Chirurgen deshalb einen Herzschrittmacher, um dem Neugeborenen ein langes Leben zu ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby, Geburt, OP, Herzschrittmacher
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 13:00 Uhr von opheltes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mhm. Ich liebe die heutige Medizin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?