16.02.12 09:25 Uhr
 286
 

Sachsen: Schrottdiebe machen nicht mal mehr vor Denkmälern halt

Das Problem mit Schrottdieben wird in Sachsen immer akuter. Jetzt machen die Diebe nicht einmal mehr vor Denkmälern halt. So wurde zum Beispiel vor einiger Zeit in Dresden die Bronzetafel mit dem Abbild von Goethe aus einem Denkmal im Altenberger Wald gestohlen.

Ähnliche Vorfälle ereigneten sich auch in weiteren Gemeinden in Sachsen, wo Plastiken und Bronzetafeln gestohlen wurden.

Der Bürgermeister von Altenberg sagte: "Das sind ausländische Banden, die mit der Beute professionelle Schrotthändler gleich hinter der Grenze zu Tschechien bzw. Polen beliefern. Die Kunst wird sofort zersägt und eingeschmolzen. Das ist ein einträgliches Geschäft!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Problem, Sachsen, Schrott
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN