16.02.12 09:05 Uhr
 1.071
 

Österreich schlägt Deutschland beim Bierkonsum

Endstand 108:101. Was sich wie das Ergebnis beim Basketball anhört, ist der Vergleich beim Pro-Kopf-Bierkonsum (in Litern) zwischen Österreich und Deutschland.

Während in Deutschland der Trend seit Jahren nach unten zeigt, greifen die Österreicher wieder vermehrt zum Bier - der Verbrauch stieg im letzten um mehr als zwei Prozent.

Das ist besonders beachtlich, weil in Österreich im Schnitt mehr für Bier bezahlt werden muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Österreich, Bier, Liter, Konsum
Quelle: www.bierspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 09:11 Uhr von syndikatM
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
demographische entwicklung: mit preis hat das nix zutun. es ist eine einfache gleichung. je mehr moscheen, desto weniger bier und umgekehrt.
Kommentar ansehen
16.02.2012 10:03 Uhr von Pilot_Pirx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: bin letztes Jahr etwas auf Wein umgeschwenkt...
Kommentar ansehen
16.02.2012 10:10 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In Österreich: gibt´s auch genügend "Südländer". Schau dir mal St.Pölten hinter dem CityCenter-Interspar an..

Deine Gleichung hat also damit weniger zu tun Herr syndikatM ;)

[ nachträglich editiert von grandmasterchef ]
Kommentar ansehen
16.02.2012 10:30 Uhr von Guenter_Napster
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
dagegen das die kleinen Bilder der News beim anklicken noch kleiner werden!
.... zu viele südländer, egal ob in D oder Ö
... und zur news: ranhalten, also PROST :)
Kommentar ansehen
16.02.2012 11:02 Uhr von Botlike
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt an den Skiurlaubern. Ich trinke im Skiurlaub in Österreich immer deutlich mehr, als hier in Deutschland ;-)
Kommentar ansehen
16.02.2012 11:22 Uhr von sagnet23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt: Last den Östereichern mal den kleinen Triumpf.
Deutschland würde wahrscheinlich doppelt so viel saufen, wenn wir so selten an Internationalen Fussballturnieren teilnehmen wie
Österreich.
Kommentar ansehen
16.02.2012 12:51 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Haha: syndikatM leidet an Verfolgungswahn...

Wurde ja schon von der Drogenbeauftragten des Bundesgesundheitsministerium festgestellt, dass der Alkholkonsum in Deutschland zurück geht. Finde ich jetzt nicht so schlimm.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?