15.02.12 18:48 Uhr
 111
 

Honduras: Bei Gefängnisbrand starben Hunderte Häftlinge

Letzten Meldungen aus Honduras zu Folge sollen mehr als 300 Menschen in einem Gefängnis wegen eines Brands umgekommen sein.

Der Brand entstand am gestrigen Dienstagabend - der Auslöser soll ein Kurzschluss gewesen sein. Vor allem durch den dabei entstandenen Rauch, der nicht abziehen konnte, erstickten viele der Häftlinge.

Wie es in Medien hieß, versuchten verzweifelte Angehörige der Insassen auf das Gefängnisgelände zu gelangen. Ein Überlebender in der Zelle berichtete, dass auf ihre Hilfeschreie nicht reagiert wurde. Die Zellen wurden erst geöffnet, als ein Sanitäter kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Brand, Häftling, Todesopfer, Honduras
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?