15.02.12 18:20 Uhr
 113
 

Ehekrise dementiert: Jada Pinkett schenkte Will Smith Song zum Valentinstag

Bekanntlich tun Jada Pinkett und Will Smith im Augenblick alles, um zu widerlegen, dass ihre Ehe nur noch für das Auge der Öffentlichkeit besteht. Nun zog die Gattin des Schauspielers jedoch alle Register und schickte ihm eine öffentliche Liebeserklärung.

Pünktlich zum Valentinstag veröffentlichte die Schönheit einen neuen Song, den sie in einer ergreifenden Botschaft Will Smith widmete, mit dem sie seit 14 Jahren eine Beziehung führt.

In ihrer Nachricht zur Ballade mit dem Titel "Burn", die sie über das Internet publik machte, spielt sie auf den Tod von Whitney Houston an und rät, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Ihren Text beendete sie mit einer intensiven Liebeserklärung an ihren Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Will Smith, Valentinstag, Ehekrise, Jada Pinkett Smith
Quelle: www.celebrity.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2012 18:46 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Nur leider kann nicht jeder/jede einen Song aufnehmen, und der Liebsten / dem Liebsten schenken.

Bei wem also am Valentinstag nicht alles gut lief, hier gibts paar Apps für Ideen. Die sollen übrigens nicht nur am Valentinstag weiterhelfen... ;-)
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?