15.02.12 17:16 Uhr
 212
 

Fußball: AC Mailand hat 350 Millionen Euro Schulden

Der italienische Fußballverein AC Mailand hat 350 Millionen Euro Schulden. Genau aus diesem Grund sieht sich AC Mailand in der Pflicht, ein Ausscheiden im Achtelfinale der Champions League unbedingt zu verhindern. Auch wenn sie dieses Mal wieder auf den englischen Angstgegner Arsenal London treffen.

Allerdings versucht der Verein, die aktuelle Situation in den Hintergrund treten zu lassen und verweist auf seine 18 internationalen Titel. Bereits im vergangenen Geschäftsjahr hatte der Verein ein Defizit in den Kassen von 80 Millionen Euro.

Angesichts dieser Probleme soll auch Silvio Berlusconi dazu gedrängt worden sein, seine Beteiligung an dem Verein aufzugeben, dieser will die Anteile aber unbedingt behalten. Allerdings wurde die Geldzufuhr für den Verein entsprechend heruntergefahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schulden, Silvio Berlusconi, AC Mailand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?