15.02.12 17:08 Uhr
 320
 

Costa Concordia: Nun droht das Schiff auseinanderzubrechen

Momentan ist es etwas stiller geworden um das verunglückte Kreuzfahrtschiff Costa Concordia. Doch nun gibt es neue Hiobsbotschaften. Nicht nur, dass das Abpumpen des Öls nur langsam vorwärts geht.

Jetzt warnen Experten auch noch davor, das dass Schiff auseinander brechen könnte. Ein Ingenieur erklärte in einem Interview, dass es immer stärkere Anzeichen gebe, dass das Schiff strukturell immer mehr geschwächt werde. Es halte die Belastung auf der Seite liegend einfach nicht aus.

Weiterhin versinkt das Schiff immer weiter im Meer. Gut zu erkennen ist dies an den Löchern, die zur Bergung der Leichen in die Seitenwände gesprengt wurden. Diese sind teilweise nicht mehr zu sehen, weil sie mittlerweile unter der Wasseroberfläche liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Öl, Schiff, Costa Concordia, Havarie
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?