15.02.12 13:43 Uhr
 151
 

Brandenburg: Bulldogge springt als Ersatzmutter für sechs Frischlinge ein

Spaziergänger entdeckten in Brandenburg sechs Wildschwein-Frischlinge, die bereits halb erfroren waren.

Die kleinen Wildschweine wurden auf den Gnadenhof Lehnitz bei Oranienburg verfrachtet, wo sie auch bald eine Adoptivmutter fanden.

Die Bulldogge "Baby" sei als Ersatzmama eingesprungen und kümmere sich nun um ihre artfremden "Kinder".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Brandenburg, Ersatz, Wildschwein, Bulldogge, Frischling
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2012 13:54 Uhr von jaycee78
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
toll: und wenn sie gross sind, werden sie abgeschossen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?