15.02.12 13:43 Uhr
 149
 

Brandenburg: Bulldogge springt als Ersatzmutter für sechs Frischlinge ein

Spaziergänger entdeckten in Brandenburg sechs Wildschwein-Frischlinge, die bereits halb erfroren waren.

Die kleinen Wildschweine wurden auf den Gnadenhof Lehnitz bei Oranienburg verfrachtet, wo sie auch bald eine Adoptivmutter fanden.

Die Bulldogge "Baby" sei als Ersatzmama eingesprungen und kümmere sich nun um ihre artfremden "Kinder".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Brandenburg, Ersatz, Wildschwein, Bulldogge, Frischling
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2012 13:54 Uhr von jaycee78
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
toll: und wenn sie gross sind, werden sie abgeschossen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?