15.02.12 13:40 Uhr
 249
 

Düsseldorf: Drei Jahre Haft für Mann der 86-Jährige die Treppe hinunter stieß (Update)

Der 29 Jahre alte Mann, der eine 86-jährige Rentnerin eine Treppe hinunter schubste, um an ihre Geldbörse zu gelangen, ist jetzt zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

Der Richter begründete sein Urteil damit, dass der Mann bei seiner Tat bewusst schwere Verletzungen der Frau in Kauf nahm als er sie die Treppe hinab stürzte.

Der Mann fiel den Urenkeln der Frau bei seiner Flucht auf, so konnte er später identifiziert werden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Update, Haft, Düsseldorf, Treppe
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif
Demonstration gegen AfD in Berlin: Partei spricht von "Anschlag auf Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2012 15:42 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei: solch einer news könnte ich weinen. wie kann man eine hilflose alte frau wegen ihrer geldbörse die treppe runterstoßen ???

kein respekt mehr vor dem alter bzw. anderer

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?