15.02.12 12:51 Uhr
 102
 

IWC: Gemeinsam gegen die Armut mit einem Sondermodell

Die Schaffhausener Uhrenmanufaktur International Watch Company (IWC) unterstützt bereits zum sechsten Mal die Stiftung "Laureus Sport for Good Foundation", welche Kindern und Jugendlichen weltweit, die mit schwierigen Lebensumständen zu kämpfen haben, unterstützen.

Für diesen guten Zweck kreierte die Manufaktur eine Neuauflage der Portofino, den "Chronograph Edition Laureus Sport for Good Foundation". Die Uhr ist auf weltweit 2.500 Stück limitiert und kostet 5.600 Euro. Einen kleinen Teil des Erlöses reicht der Hersteller direkt an die Organisation weiter.

Angetrieben wird die limitierte Uhr von einem Valjoux 7750 Werk, welches für die Bedürfnisse der Manufaktur nochmals veredelt und verfeinert wurde. Der Gehäuseboden wird mit einem Bild verziert, welche Kinder bei einem IWC-Malwettbewerb gezeichnet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Uhr, Sondermodell, Armut, Organisation
Quelle: www.zeiteisen.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf