15.02.12 08:36 Uhr
 1.694
 

Das raten Experten zum Salzbelag im Winter auf Autos

Momentan ist er auf vielen Autos zu sehen. Die Rede ist von einem grauen Schleier, der sich über den gesamten Wagen zieht. Die Rede ist von getrocknetem Streusalz.

Viele Autobesitzer sorgen sich nun um den Lack ihres Wagens, haben doch bei den strengen Minusgraden der letzten Tage die Waschanlagen meist geschlossen. Ein Experte des ACE nimmt den Autofahrern jetzt die Angst. Der Salzschleier ist für moderne Auto- und Klarlacke meist ungefährlich.

Von manueller Wäsche rät der Experte ab. Durch das Putzen mit einem Schwamm würde man die feinen Salzkristalle nur zerreiben und somit den Lack zerkratzen. Bei diesen Temperaturen sollte man sich auf das Putzen der Scheiben und der Leuchten beschränken, so sein Rat.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Winter, Waschanlage, Streusalz, Lackierung
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2012 08:36 Uhr von spencinator78
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In der Quelle stehen noch weitere nützliche Infos für Autofahrer, leider hat der Platz nicht gereicht. Bei Interesse einfach anklicken.
Kommentar ansehen
15.02.2012 09:42 Uhr von SN_Spitfire
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wer mit dem Schwamm: direkt das Salz wegputzt vom Lack, der hats auch nicht anders verdient.
Jeder normale Mensch weiss, was Schmirgelpapier anrichten kann. Hoffe ich ;)
Kommentar ansehen
15.02.2012 10:03 Uhr von CommanderRitchie
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ja.... Okay..... aber das Billig-Billig-Billiger Angebot mit der einfachsten Wäsche, wo der Wagen mal kurz maschinell mit Wasser "benetzt" wird und dann "stahlharte" Bürsten drüber fegen, ist auch nicht gerade "das gelbe vom Ei" !!
Kommentar ansehen
15.02.2012 11:17 Uhr von gravity86
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tja: die Auffassung, dass man im Winter nicht waschen braucht oder sogar nicht waschen sollte hält sich leider hartnäckig. Bin zwar kein Experte aber jemand fachkundiges hat mir mal geraten gerade im Winter öfter zu waschen. Und zwar genau wegen dem Salz. Der Lack mag ja nicht betroffen sein aber ein Auto besteht ja nicht nur aus Lack ;-) und das Zeug kriecht in jede Ritze. Meine stamm Waschstraße hat (fast) nie zu wegen Kälte, die haben entsprechende Systeme, habe jedenfalls nie gesehen, dass die innerhalb der Öffnungszeiten zu hätten... Da gibt es einen vor-Einsprühbogen, da fahre ich immer SEHR langsam durch, dann ist der Wagen schon mal ordentlich eingeseift, dann kommen die fleißigen Mitarbeiter und sprühen jeden cm und jeden Winkel mit Hochdruckreinigern gründlich ab. Erst dann fährt man in die eigentliche Waschstraße und diese ist auch sehr sanft aber dennoch gründlich (natürlich immer mit Unterboden...). Am Ende werden die Scheiben nach dem maschinellen Trocknen noch von Mitarbeiter per Hand mit Mikrofaser-Tüchern abgetrocknet. Wäsche beinhaltet eine spezielle Versiegelung etc.

Wer sich seine Waschstraße nach dem Preis aussucht ist selber schuld! Und soooo teuer ist eine solche Wäsche auch nicht... (und ich fahre einen mittelklasse-Kompaktwagen, nicht dass hier noch falsche Assoziationen entstehen...) Das ist mir mein Wagen aber einfach wert und so hat man auch länger was davon...

[ nachträglich editiert von gravity86 ]
Kommentar ansehen
15.02.2012 16:10 Uhr von DerMaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dummerweise ist der Unterboden nicht lackiert (zumindest nicht so "salzabweisend" wie das Chassis) daher fahre ich gegen Ende des Winters immer einmal in die Waschanlage und mache eine Unterbodenwäsche.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?