14.02.12 23:42 Uhr
 147
 

Delmenhorst: Mann kommt bei schwerem Verkehrsunfall ums Leben

In Delmenhorst kam es am heutigen Dienstag auf der BAB1 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann ums Leben kam.

Ein Minivan war aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst auf einen Lastzug aufgefahren. Der 32 Jahre alte Beifahrer erlitt bei dem Crash tödliche Verletzungen.

Der Fahrer wurde hingegen nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Verkehrsunfall, Delmenhorst, Minivan
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet
Nordrhein-Westfalen: Zehnjähriger ruft Polizei - Mutter erstochen vorgefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?