14.02.12 22:26 Uhr
 713
 

Polizei: Briten privatisieren ganzes Revier

Die britische Polizeibehörde Lincolnshire plant ein Novum, denn sie will ein komplettes Revier privatisieren. Bereits in den 90er Jahren hatte die britische Regierung Gefängnisse privatisiert und ein entsprechendes Erfolgsprämien Modell für diese eingeführt.

Abgegeben wird das Revier an die Sicherheitsfirma G4S, welche etwa die Hälfte von 980 Polizisten übernimmt. Allerdings bleibt die Aufsicht auch weiterhin bei einem ausgebildeten Polizeibeamten und wird nicht an die Sicherheitsfirma abgegeben. Das Auftragsvolumen hierfür beträgt 200 Millionen Pfund.

Die Firma G4S soll sich hauptsächlich um Fotografien, das Wohlergehen der Gefangenen, Gesundheitskontrollen und Fingerabdrücke kümmern. Am Ende dieses Outsourcing-Projektes soll die Entlastung der Polizisten stehen sowie Einsparung von Kosten.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Kosten, Privatisierung, Revier, Sicherheitsfirma
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 23:29 Uhr von V8-Zulu
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen, was es bringt: Düsteres Zukunftsszenario, auf geht´s! Private Sicherheitsfirmen übernehmen die Kontrolle in den Straßen und der staatliche Aufseher ist korrupt. Und die Sicherheitsfirma will nicht nur Geld, sondern Macht. Riecht nach B-Movie.

OK, ernsthaft: In einem kleinen Rahmen zu Testzwecken sicherlich interessant. Solange man Vernunft walten lässt!
Kommentar ansehen
15.02.2012 01:07 Uhr von F.Steinegger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich irgendwie an Fortress.

Aber war ja klar, dass das irgendwann so kommt.

Und, V8ter, das riecht nicht nur nach B-Movie.
Kommentar ansehen
15.02.2012 09:47 Uhr von Python44
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das geht solange gut, bis zum ersten Tarifstreit ;o) Dann müssen plötzlich die Hälfte der Polizisten die ganze Arbeit machen ... und zwar solange wie die anderen streiken wollen !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?