14.02.12 19:36 Uhr
 146
 

Fußball/Schottland: Glasgow Rangers erhalten zehn Punkte Abzug wegen Insolvenz

Die Glasgow Rangers sehen sich einem Insolvenzverfahren gegenüber (ShortNews berichtete). Dieses hat nun auch direkte Auswirkungen auf die aktuelle Saison der schottischen Premier League.

Die Rangers müssen nun einen direkten Abzug von zehn Punkten hinnehmen. Damit haben die Rangers nun insgesamt 14 Punkte Rückstand hinter dem Tabellenführer und Rivalen Celtic Glasgow.

Es wäre sogar unsicher, ob die Rangers einen Platz im internationalen Geschäft schaffen. Der Präsident des Vereins, Andy Kerr, sagte, dass man vor dem Tag Angst gehabt habe und er nun da sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Insolvenz, Schottland, Abzug, Glasgow Rangers
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!