14.02.12 18:50 Uhr
 5.734
 

Autor kennt angeblich die Gründe dafür, dass jeder vierte Deutsche Single ist

Derzeit leben in Deutschland fast 20 Millionen Singles. Der Autor Caruso Matarese hat diesbezüglich in seinem Buch "Nie mehr Blind Date" eine gewagte These aufgestellt: Ihm zufolge seien die Deutschen tatsächlich schwieriger zu erobern als zum Beispiel Italienerinnen, Spanierinnen, US-Amerikanerinnen oder Schweizerinnen.

Der Grund dafür sei simpel: In Deutschland herrsche eine andere Mentalität. So seien die Deutschen enorm kopflastig und strebten immerzu nach Sicherheit, was letztlich zum Verlust der Romantik führe.

Und gerade weil viele so kopflastig seien, seien die Deutschen nicht offen für Neues, so der Autor. "Man kann der Liebe seines Lebens völlig unerwartet über den Weg laufen, ob im Supermarkt oder auf der Straße. Man muss nur die Augen offen halten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nick44
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Autor, Roman, Literatur, Single
Quelle: de.lifestyle.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 19:15 Uhr von SNnewsreader
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2012 19:24 Uhr von Mailzerstoerer
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Der hat aber Ahnung vom Singlesein der: Autor!
Ich bin aus Überzeugung Single, man lebt gesünder kein STRESS kein Ärger und sparsam ist es noch obendrein denke da mal an den heutigen Valentinstag!
Kommentar ansehen
14.02.2012 19:41 Uhr von Weltenwandler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man: "kopflastig" ist ist man also wenig offen für neues? Gelehrte überall auf der welt werden sich freuen, weil das ja bedeutet das wer nachdenkt automatisch Traditionalist sein muss. Die These scheint nicht besonders gut durchdacht... auf der anderen Seite, was ist schon gut durchdacht heutzutage?
Kommentar ansehen
14.02.2012 20:07 Uhr von SNnewsreader
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@spirit: ne, übers Wasser laufen klappt auch nicht. Habe da nen Loch in den Füßen.
Kommentar ansehen
14.02.2012 20:59 Uhr von mcSteph
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lieber Caruso: Ich bin Single und ich bin (und bleibe) es gern!

Das hat weniger mit "kopflastig" sondern mit Unabhängigkeit und Freiheit, sowie mit Ruhe und Zufriedenheit zu tun.
Kommentar ansehen
14.02.2012 22:24 Uhr von Hensel
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Iss ja wohl klar: Das liegt wohl an diesem ganzen Hyper EGO Mist. Jeder will seins und der andere will das auch. Dann wirds schwierig mit dem Miteinander. Na und wenn ich das schon lese. Unabhängigkeit und Freiheit. Man kann auch gemeinsam frei und unabhängig sein in Ruhe und Zufriedenheit. Aber irgendwie begreift das niemand mehr. Und es reicht leider schon einer der es nicht begreift von beiden. Na und so wird sich Deutschland abschaffen durch wenig Kinder.

[ nachträglich editiert von Hensel ]
Kommentar ansehen
14.02.2012 23:39 Uhr von aquilax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hensel. klasse kommentar. meine zustimmung.
Kommentar ansehen
15.02.2012 07:40 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
watt ´n clown naja. wenn man sonst nix kann, muss man halt bücher mit unsinn vollschreiben...
Kommentar ansehen
15.02.2012 09:10 Uhr von zkfjukr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in deutschland: kommt man halt ohne probs an prons ;)

"obwohl Frauen bekanntlich wesentlich weniger Geld bekommen im Beruf als Männer"

damit meinst du bei selber qualifikation im selben job?
wie kommst du jetzt darauf?
beweise bitte! ;)

und nein ein "Bild" Artikel reicht nicht.
da ich glaueb dass du es nicht schaffst: hör auf schwachsinn zu verbreiten!
bzw. verbreite gleich richtige vorurteile wie: deutsche sind nazis oder schwarze sind dumm!

ps: letzteres spiegelt nicht meine Meinung wieder

[ nachträglich editiert von zkfjukr ]
Kommentar ansehen
15.02.2012 09:49 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ebenfalls: überzeugter Single und damit bisher absolut problemlos damit zurecht gekommen.
Das einzigste Problem, was ich sehe ist, dass einem der Staat dermaßen auf den Geldbeutel drückt, dass es schon nicht mehr feierlich ist. Ich komm zwar dennoch über die Runden, aber man schüttelt durchaus manchesmal den Kopf.

Mal schauen, was die Zeit bringt. auswandern kann man ja immer noch als Single ;)
Kommentar ansehen
15.02.2012 10:39 Uhr von 1234321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Single ist Mann frei. Mann kann kommen und gehen, wann man will. Das TV-Programm selbst aussuchen, und auswandern wenn es hier zu kalt wird. Das schwerverdiente Geld wird dem Mann nicht von einer geldgierigen Liebesfalle abgezockt. Was will Mann mehr ?

OK, der Sex ist anders.
Aber, der Sex mit der eigenen Frau ist auch
anders (scheise), als der Sex mit einer Fremden.

[ nachträglich editiert von 1234321 ]
Kommentar ansehen
15.02.2012 14:36 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich sind deutsche Kopflastig: Einem deutschen Bürger könnte die Liebe ihres Lebens erscheinen und sie würden sie verschmähen weil ihnen kleinigkeiten wie der Kleidungsstil nciht passt. Oder weil sie sich gegenseitig anzicken, da sie meinen Liebe müsse etwas vollkommenes und perfektes sein, und darum könne man Volkommenheit und Perfektion ja auch vom Partner erwarten.

In deutschland muss eben alles nach festen Regeln verlaufen, dazu gehört eben auch das Leben in einer Beziehung.
Darum schreiben hier ja auch soviele das sie überzeugte Singles sind, weil sie die diskrepanz zwischen Herz und Kopf einfach nciht ertragen, was sie dann wiederrum als Stress bezeichnen.

Jemanden einfach lieben und das übersehen was diese person tut oder ist? In Deutschland undenkbar. Und das nennt man nunmal verkopft.
Kommentar ansehen
16.02.2012 00:23 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gründe sind plausibel: Die Länderunterschiede leider nicht.
Kommentar ansehen
16.02.2012 12:10 Uhr von Zisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mhm Es gibt einfach zuviel Betrug. Dank der "Porno-Generation" vögelt jeder jeden. Egal ob man in einer Partnerschaft ist oder nicht. Ich versuche mich, wenn möglich erst wieder zu verlieben, wenn es sich um eine Frau handelt, die sich hoffentlich ausgelebt hat. Und dann auch nur, wenn ich weiss, dass ich mich ebenfalls ausgelebt habe.
Ich hab noch 3 Dinge die ich tun muss. Wenn das abgearbeitet ist, fühl ich mich langsam aber sicher ausgelebt, und hoffe, dass ich danach nie wieder in Versuchung komme einen Partner zu betrügen :P

Solange ich nicht sicher weiss, dass eine Partnerschaft wirklich ohne Betrug auskommt, lass ich den Scheiss xD

[ nachträglich editiert von Zisch ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?