14.02.12 16:44 Uhr
 448
 

Krefeld: Polizei entdeckte Marihuana-Plantage

Einen Drogenfund vermeldete die Krefelder Polizei in einem Mehrfamilienhaus. Dort entdeckten die Beamten eine Marihuana-Plantage.

Insgesamt wurden 200 Gramm geerntetes Marihuana und 30 Pflanzen beschlagnahmt. Betreiber der Plantage war ein 40-jähriger Mann.

Auch das technische Equipment des Züchters wurde beschlagnahmt. Der Beschuldigte verweigert zurzeit die Aussage, daher werden die Ermittlungen weiter andauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Marihuana, Krefeld, Plantage
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 16:50 Uhr von Götterspötter
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
30 Pflanzen vs. Plantage ?? Ich habe also eine Erdbeerplantage im Vorgarten :D

Also ich hoffe das Marihuana schnellstens legalisiert wird !
Ich bin jetzt zwar kein "Kiffer" und wenn ich mal mehr als einen Joint zu Neujahr rauche war das viel .......

aber das man als "Fenster-Gärtner" kriminell wird ist ein untragbarer Zustand !

Und mal ganz ehrlich .... wer sich ein bischen auskennt und durch die Stadt-parks schlendert - kann sich da richtig die Birne wegbeamen ..... mit Engelstrompete und Co.

Hier muss die Politik doch mal aufwachen ! ... oder konsequent sein und Alkohol und Nikotin genauso verbieten !
Kommentar ansehen
14.02.2012 17:10 Uhr von gmaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit einem Messer
Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?