14.02.12 14:40 Uhr
 368
 

"Veenomenal": Münchhausen-Preis 2012 geht an Herman van Veen

Der niederländische Liedermacher, Kabarettist und Autor Herman van Veen erhielt den Münchhausen-Preis 2012 der Stadt Bodenwerder. Der Preis soll am 5. Mai überreicht werden.

Nur wenige Menschen verstünden es so gut wie Veen, "mit leisen Worten so tief zu berühren."

In den vergangenen Jahren wurden für ihre Begabung in Darstellungs- und Redekunst, Fantasie und Satire Dieter Hildebrandt, Rudi Carrell, Ephraim Kishon, Norbert Blüm, Götz Alsmann, Evelyn Hamann und Eckart von Hirschhausen ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heiligenschwein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Preisverleihung, Kabarettist, Münchhausen-Preis
Quelle: www.baby-snoopy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2012 15:29 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum heisst der Preis eig so? Münchhausen ist doch eher bekannt als Lügenbaron

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?