14.02.12 12:46 Uhr
 2.977
 

Innovative Socken aus kugelsicherem Material schützen wie Schuhe

Die innovativen Swiss Protection Socken des Unternehmens Swiss Barefoot erlauben es, ohne Schuhe durchs Gelände zu laufen.

Das Schweizer Unternehmen verwendet in der Produktion der Schweizer Socken "Kevlar", das gleiche Material welches für kugelsichere Westen verwendet wird.

Die Socken sollen jedem Belag standhalten und die Füße vor Verletzungen schützen, ohne dass dabei auf das Barfuß Gefühl verzichtet zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schutz, Material, Socke, Kevlar
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 13:06 Uhr von Aratie
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Ahja: Also auch wenn meine Füße geschützt sind hab ich dennoch keinerlei stabilisierung wodurch ich immernoch sehr leicht umknicken kann.
Ferner ist ein "Barfußgefühl" auch nicht immer das wahre.
Sind das dann eigentlich auch Kevler-Lotus-socken? Denn sonst wird jeder schritt bei nässe immer schwerer...
Halte das ganze jetzt erstmal für eine Erfindung die die welt nicht braucht...
aber mal sehen was so draus gemacht wird
Kommentar ansehen
14.02.2012 13:08 Uhr von phiLue
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
An sich klasse, aber wird bestimmt auch komisch aussehen wenn ein z.B. ein Anwalt oder Geschäftsführer auf Socken an seinen Arbeitsplatz kommt. Aber für mich persönlich... ne super Sache :D Meine Frage dazu ob diese denn auch Wasserabweisend sind.

//Edit: Okay hab grade gelesen, das diese nicht Wasserdicht sind, aber scheinbar zum Surfen super sind da sie im Wasser immernoch vor schnitten usw. schützen. Beim surfen immer wieder eine nervige Sache...

Mehr Infos hab ich hier gefunden wer Interesse hat:
http://www.barfuss-schnitt-schutz.de/...

[ nachträglich editiert von phiLue ]
Kommentar ansehen
14.02.2012 13:21 Uhr von Azureon
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
... ein kleiner Stein tut immer noch weh wenn man da reinlatscht.
Kommentar ansehen
14.02.2012 14:12 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Nie wieder Löcher in Strümpfen ? *g

Für daheim, wieso nicht....lauf daheim fast immer mit Socken rum, oder Schlappen lol
Kommentar ansehen
14.02.2012 14:27 Uhr von JensGibolde
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
sätze aus der quelle kopiert?? oder warum ist in der news genau der gleiche fehler wie in der quelle??

quelle: "ohne das dabei auf das Barfuss Gefühl verzichtet zu müssen."

news: "ohne dass dabei auf das Barfuß Gefühl verzichtet zu müssen."

wenigstens hast du den dass-fehler ausgebessert und "fuß" korrigiert, aber das deppenleerzeichen hast du direkt mitübernommen, genau wie den fehler im wort "verzichten".
Kommentar ansehen
14.02.2012 14:58 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am Strand kann ich mir das schon gut vorstellen, da es so viele Idioten gibt die Scherben, Kronkorken oder brennende Zigaretten im Sand hinterlassen.
Kommentar ansehen
14.02.2012 15:28 Uhr von Darksim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aratie: [...]dennoch keinerlei stabilisierung wodurch ich immernoch sehr leicht umknicken kann.[...]

Dankeschön, für den Lacher des Tages. Unsere Füße bieten von Natur aus die BESTE Stabilisierung die du brachst. Oder denkst du, die Menschen vor laaanger Zeit konnten keine fünf Meter weit gehen oder laufen, weil die keine Schuhe hatten? Die sind dann alle verhungert, da die ja nur sitzen konnten. ;-)

[...] ist ein "Barfußgefühl" auch nicht immer das wahre.[...]

hier stimme ich dir aber zu. Unter Umständen ist eine Sohle manchmal vorteilhafter. Ich sage nur: Toiletten in der Diskothek. ;-D

[...]Halte das ganze jetzt erstmal für eine Erfindung die die welt nicht braucht...[...]

Was die Welt braucht, hast du glücklicherweise nicht zu beurteilen. ;)
Ich wiederum finde das Konzept durchaus interessant. Viele Hersteller haben über die Zeit versucht, Barfuß-Schuhe zu entwickeln (Achtung Wortspiel: Nike war da sehr weit fortgeschritten).
Dies hier könnte ein guter Weg sein, dem näher zu kommen, und doch den Fuß vor einigen äußeren Einflüssen zu schützen. Auch wenn sie nicht vorrangig zum Rennen gedacht sind, wäre es möglicherweise die ideale "Barfuss-Socke".

[ nachträglich editiert von Darksim ]
Kommentar ansehen
14.02.2012 15:36 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gute Idee: das wird bestimmt auch 50 Cent freuen.

Es soll sogar Leute geben die nur barfuß rumlaufen, dafür aber eine extreme Hornhaut haben.
Kommentar ansehen
14.02.2012 16:18 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn eine socke das obligatorisch loch hat schicke ich sie ein ??

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?