14.02.12 08:05 Uhr
 3.606
 

"Speed Hating" und verwelkte Rosen beim Anti-Valentinstag

Eine neue Bewegung aus London führt den Anti-Valentinstag ein. Hierbei werden Blind Dates und Speed-Dating neu definiert.

Beim "Speed Hating" kann man für ein paar Minuten ordentlich mit seinem Gegenüber streiten. Beim "Blind Hate" können gefrustete Menschen ihre Wut abbauten, indem sie sich mit einer fremden Person treffen, um sich dann gegenseitig zu beschimpfen.

Als Geschenk dienen angenagte Schokolade und verwelkte Rosen, die bei "Schluss-Mach-Musik" überreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Streit, Gegner, Date, Valentinstag
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 08:13 Uhr von sandra89
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Jemand: Lust auf ein Speed Hate mit mir :) ?
Kommentar ansehen
14.02.2012 08:50 Uhr von kostenix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
chorkrin: mach doch mit, dann bist nicht ausgeschlossen...

ich würd mir das ganze gerne ein mal anschauen...
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:13 Uhr von memo81
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Genau wie dein Posting stelle ich mir diese Speed-Hatings vor :-))
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:16 Uhr von Phillsen
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
@Sandra: fick dich
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:30 Uhr von Phillsen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Spassbremsen: Ich find das lustig. Und ich glaub darum gehts.
Ist mir doch völlig Schnuppe wer sich was ausdenkt und warum. Wenn ich Spass dran habe, dann kanns auch von Bill Gates, Josef Ackermann oder gar dem Papst stammen.

Und was hat denn Spass zu haben mit "pseudo-hipp-sein" zu tun?

Ein schöner Streit ist was tolles. Ich kann dabei zwar nicht ernst bleiben, aber ich mag maulen und mosern.

Und bevor jetzt einer Fragt ja ich hab auch beim planking mitgemacht. Herrlicher Schwachsinn.

Er war auf Safari ins Zwecklose soll auf meinem Grabstein stehn
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:39 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
auf jedenfall sinnvoller als dieser hirngefickte kommerztag.

valentinstag ist nur was für konsumopfer. wer sowas mitmacht, schubst auch kleine gelbe entchen im park.

speed hating mach ich bei shortnews fast jeden tag. :D
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:57 Uhr von sharksen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wüsste gerne, welche Songs unter Schlussmachmusik laufen.
Kommentar ansehen
14.02.2012 10:16 Uhr von architeutes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@sharksen: "spiel mir das Lied vom Tod"
Ein belebter Spruch : Baby dir reichen 2 Gehirnzellen völlig ,
deine Mutter hat 4 und den ganzen Tag Kopfschmerzen .
Kommentar ansehen
14.02.2012 11:41 Uhr von sicness66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
HASS: Geile Idee, wird sich bestimmt im "Szene-Kreis" durchsetzen. :)

PS: Hab nen Minus gegeben, weil mir die News gefällt :p

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
14.02.2012 13:07 Uhr von Aratie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Danke dem ist nichts weiter hinzuzufügen...
Kommentar ansehen
14.02.2012 13:47 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Speed Hating: Wer sich sowas ausdenkt, muss doch Drogen genommen haben.

Das Leben ist doch viel zu schön, um es mit sowas zu verbringen.
Denkt doch lieber an die schönen Seiten, und wie man sie noch verschönert:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
14.02.2012 15:07 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Anti-Valentinstag hat doch bestimmt die: Wirtschaft erfunden, damit die ganzen Valentinstagmuffel trotzdem Schokolade kaufen um sie angefressen zu verschenken oder dem Floristen einen Strauß verwelkter Rosen abschwatzen...

Und das Speed-Hating wird ja wohl auch in einer Bar oder ähnlichem stattfinden und hinter dieser Aktion steckt ein findiger Geschäftsmann.
Kommentar ansehen
15.02.2012 16:45 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sire-tom-de-jank wenn du die floristen die vor 2000 jahren gelebt haben gebe ich dir recht. denn schon damals hat es einen vatentinstag gegeben. richtig populär wurde er aber durch den bischofs valentinus, der an glückliche paare rosen verschenkt hat.

Der Gedenktag wurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?