14.02.12 08:00 Uhr
 982
 

Test: Hotmail verfügt über besten Spam-Filter

Lange Zeit galt der Spam-Filter von Googlemail als einer der besten überhaupt bei den kostenlosen E-Mail-Anbietern.

Wie ein Test von "Cascade Insights" zeigt, hat Hotmail seinen langjährigen Konkurrenten nun in Sachen Spam-Filter überholt.

In der Studie wurde auch der E-Mail-Provider Yahoo überprüft und erreichte ein alles andere als schmeichelhaftes Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crash2780
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Yahoo, Spam, Filter, Hotmail, Gmail
Quelle: www.mszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 08:00 Uhr von Crash2780
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gmail war für seinen guten Spamfilter echt bekannt. Kaum zu glaube, dass Microsoft es echt Geschafft hat hier den Großen Vorsprung aufzuholen und nun den Usern einen besseren Spam Filter zu bieten
Kommentar ansehen
14.02.2012 08:43 Uhr von Expat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Emmm: Eine von MS in Auftrag gegebene Studie, aha ^^
Keine Ahnung was die lieben da getestet haben aber Ich habe selber noch einen Hotmail Account und dort landen pro Tag mindestens 10 Spam Mails in der Inbox. Bei meinem Gmail Account vielleicht mal 2 im Monat, wenn überhaupt. Hab immer gedacht Hotmail hat gar keinen Spamfilter :D
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:00 Uhr von dexion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach als ob: Auf meinem Hotmail Account habe ich mehere Tausend Spammails, auf meinem Gmail Konto gerade mal 2 pro Monat. Und im Vergleich zu Hotmail erkennt Googlemail die Spammails und packt sie nicht in Posteingang sondern in Ordner SPAM.
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:04 Uhr von saber_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also bei meinem gmail account haben sich seit 2005 vielleicht 10 spammails in meine inbox verirrt - und vielleicht 5 mails sind zufaellig im spamordner gelandet..

viel besser geht es fast schon garnicht...

den besten spamschutz bietet aber immernoch web.de... dort kommen ALLE mails einfach im ordner "unbekannt" oder spam an... nur die hauseigene werbung (ca. 1-2 emails pro tag) kommt in der inbox an...

somit verirrt sich genau 0 spam in der inbox (sofern man die hauseigene werbung nicht als spam zaehlt) :D
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:19 Uhr von Ali Bi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha....so ein Blödsinn: Ne Hotmail-Adresse ist ja auch ein Spam-Magnet... ich habe mehr SpamMails als Erwünschte-Mails.

Ach? Bei Gmail gibt es auch Spammails? Ich hatte in 5 Jahren noch keine Einzige.
Kommentar ansehen
14.02.2012 09:53 Uhr von emilklopfenstein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja, eure "Tests" sind ebensowenig stichhaltig wie die von MS:
hängt ja wohl alled auch davon ab, welche eurer Adressen im öffentlichgen Raum für Harvester rumliegen/besser sichtbar sind/waren ...
Kommentar ansehen
14.02.2012 10:47 Uhr von Really.Me
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe sowohl bei Googlemail als auch Yahoo und Hotmail ein Konto und muss sagen das Hotmails Spamfilter ganz klar am besten arbeitet.

Newsletter und all das wo ich mich angemeldet habe kommen durch, aber alles was "Vicky aus Russland" und " Dr. Penis" schicken landet im Spam Ordner.
Kommentar ansehen
14.02.2012 11:34 Uhr von Suppen.Kasper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser "Test" ist anscheinend schön von MS bezahlt.

Aus jahrelanger Erfahrung mit GoogleMail und Hotmail kann ich sagen dass GMail eindeutig über den besseren Filter verfügt.

Auf GMail quillt mein Spam-Ordner über (aktuell sinds 984 Spam-Mails) und in meinem Posteingang ist bisher keine einzige Spam-Mail gelandet. Und es gab bisher nur eine einzige E-Mail die fälschlicherweise im Spam-Ordner gelandet ist.

Bei Hotmail landet jedoch dauernd eine Email im Spam-Ordner die eigentlich keine ist. Und es sind auch schon zahlreiche Spam-Mails im Posteingang gelandet. Toller Spam-Filter! DER BESTE TROLOLO-
Kommentar ansehen
14.02.2012 11:47 Uhr von Blood_raven989
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da hat er recht! Also ich hab auch seit Jahren eine Hotmail Adresse und da kommt äusserst wenig Spam in die Inbox bis garkeiner. Was in der SpamBox passiert ist mir ja reichlich egal ... und wenn dort am tag 1000 spams reingehen(dafür gibts die ja).

Einer meiner Vorredner meinte ja schon. Es kommt immer drauf an wo ihr eure Email Adresse öffentlich zur schau stellt. Dann ist es auch ganz klar das diese gefunden werden und auch für missbrauch verwendet werden. Dafür kann aber Hotmail nix und wenn Google schon so lange kostenlose Emails anbieten würde hätten die auch mehr spam.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?