14.02.12 06:10 Uhr
 576
 

Mehr Valentinstage von Paartherapeut gefordert

Wie jedes Jahr ist es auch in diesem Jahr Brauch, am 14. Februar den Tag der Liebenden zu feiern, den Valentinstag.

Einer hätte aber gerne mehr als nur einen Valentinstag im Jahr und zwar der Paartherapeut und Sozialpädagoge Rudolf Slobodian.

Seiner Meinung nach brauchen viele Paare diesen Tag, um sich mal gegenseitig mehr Aufmerksamkeit zu schenken und er glaubt auch, dass es noch weitere Vorteile hätte. Slobodian: "Es wäre schön, wenn es ganz viele Valentinstage gäbe, dann wäre der Tag vielleicht auch nicht so kommerzialisiert."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burnapple
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Paar, Beziehung, Valentinstag, Aufmerksamkeit, Therapeut
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 07:05 Uhr von jpanse
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Hat der nen Blumenladen? So ein Hirni.
Kommentar ansehen
14.02.2012 08:49 Uhr von HartzFear
 
+1 | -0
&nb