13.02.12 23:27 Uhr
 126
 

Kaiserslautern: Auseinandersetzung endete im Krankenhaus

Am gestrigen Sonntag kam es in einem Lokal in Kaiserslautern zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 18-jährigen und einer 26-jährigen Frau. Beide Frauen waren alkoholisiert.

Der 18-jährige Frau wurde beim Anrempeln Flüssigkeit aus einem Glas über die Kleidung geschüttet. Daraufhin rastete diese aus und griff die 26-jährige Frau, die dafür verantwortlich war, an. Sie schubste sie und schmiss ein Glas nach ihr.

Dadurch erlitt die 26-Jährige eine Schnittwunde am Kinn, die so stark blutete, dass sie mit dem Krankenwagen ins Hospital gebracht werden musste. Die Täterin muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Krankenhaus, Kaiserslautern, Auseinandersetzung
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?