13.02.12 23:04 Uhr
 305
 

Zell: Unfall mit Todesfolge

Am heutigen Montagmittag kam es in Zell zu einem schweren Verkehrsunfall.

Zwei Personen fuhren mit dem Traktor einen Berg hinauf, als das Fahrzeug aufgrund von Glatteis ins Rutschen geriet. Eine Person sprang vom Traktor hinunter und konnte sich so vor dem tiefen Fall von acht Metern retten.

Der 79-jährige Mann, der sich noch auf dem Traktor befand, stürzte mit dem Traktor die Böschung hinunter. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er kam bei dem Verkehrsunfall ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Todesfall, Traktor, Todesfolge, Zell
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?