13.02.12 21:07 Uhr
 118
 

Elmshorn: Bewaffneter Raubüberfall auf ein Spielcasino

Am gestrigen Sonntagmorgen gegen 5.25 Uhr wurde ein Spielcasino in Elmshorn in Schleswig-Holstein Ziel zweier maskierter und bewaffneter Räuber.

Die beiden Männer betraten das Casino und begaben sich zum Wechselgeldhäuschen. Hier bedrohten sie die Kassiererin mit einer mitgebrachten Waffe und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem die Frau ihnen dieses ausgehändigt hatte, traten die beiden die Flucht an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schleswig-Holstein, Raubüberfall, Spielcasino
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2012 08:33 Uhr von CripKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das passiert in letzter zeit öfters. Vielleicht sollten sich die Casinos mal mehr Gedanken über Sicherheit machen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?