13.02.12 21:05 Uhr
 107
 

Ratingagentur Fitch stufte spanische Banken ab

Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit von einigen spanischen Banken herabgestuft.

Bei den herabgestuften Banken handelte es sich beispielsweise um die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, Bankia, CaixaBank und Caja de Ahorros y Pensiones de Barcelona.

Bankia schnitt am schlechtesten ab. Sie hatte zuvor noch ein "A-". Jetzt hat sie nur noch ein "BBB+"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Herzdieb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Spanien, Ratingagentur, Fitch
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 21:05 Uhr von Herzdieb
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich befürchte, da werden noch einige Banken ihr fett abbekommen. Jetzt wo Griechenland bald endgültig bankrott geht. Die EU ist wohl bald Game Over.
Kommentar ansehen
13.02.2012 21:13 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Santander: und BBVA haben doch letztes Jahr noch Milliarden Gewinne gemacht als bei allen anderen die Kassen schon leer waren

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?