13.02.12 19:55 Uhr
 304
 

Schauspielerin Antonia Fuchs wurde bei einem Casting im Klo eingesperrt

Die Schauspielerin Antonia Fuchs hat jetzt im Magazin "PRINZ" ein Interview gegeben, in dem sie erzählt, das sie einmal von einer Konkurrentin ausgetrickst worden sei.

Dazu erzählt sie: "Ich wurde einmal bei einem Werbespot-Casting auf der Toilette eingesperrt. Ich musste aus dem Fenster auf eine Mülltonne springen. Total dreckig kam ich zum Vorsprechen. Die Rolle habe ich dann nicht bekommen."

Ihre Traumrolle wäre, bei "Twillight" als Vampir mitzuspielen, da sie dort einmal die Böse geben könnte, was sie sonst nicht sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Casting, Twilight, Klo, Verbotene Liebe, Einsperren
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Verbotene Liebe"-Star: Martina Servatius ist gestorben
"Verbotene Liebe"-Star Martina Servatius gestorben
Das endgültige Aus für "Verbotene Liebe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 20:16 Uhr von GaiusBaltar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: ist Antonia Fuchs? Muss man die kennen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Verbotene Liebe"-Star: Martina Servatius ist gestorben
"Verbotene Liebe"-Star Martina Servatius gestorben