13.02.12 19:37 Uhr
 46
 

NYMEX in New York: Ölpreis legt deutlich zu

An der NYMEX in New York ging es zum Start in die neue Handelswoche am heutigen Montag für den Ölpreis der Sorte "West Texas Intermediate" (WTI) deutlich aufwärts.

Ausschlaggebend war, dass es in der Griechenland-Krise endlich eine Einigung gibt.

So wurde am frühen Montagabend ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte mit 100,08 US-Dollar gehandelt. Das waren 1,41 US-Dollar mehr als am vergangenen Freitag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Ölpreis, Einigung, WTI, Griechenlandkrise, NYMEX
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?