13.02.12 18:08 Uhr
 162
 

Leichenfund in Berliner Wohnung

Am gestrigen Sonntagabend wurde in einer Wohnung in Berlin-Steglitz eine Leiche gefunden.

Die Polizei teilte heute mit, dass der in der Denkstraße gefundene Mann wohl getötet wurde. Die Mordkommission hat bereits die Ermittlungen aufgenommen.

Durch die am heutigen Montag stattfindende Obduktion sollen weitere Informationen folgen.


WebReporter: KillingTO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Wohnung, Ermittlung, Obduktion, Leichenfund
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 18:10 Uhr von blabla.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
[...] dass die in der Denkstraße gefundene Leiche wohl getötet wurde.

Aha... Ich wusste es. Resident Evil
Kommentar ansehen
13.02.2012 18:16 Uhr von Gringo75
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: >>dass die in der Denkstraße gefundene Leiche wohl getötet wurde<<

hätte ich nicht besser formulieren können




aber eher für fun.de *bg*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt SPD-Kollegen "zugekifften Rotzlöffel"
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles bezeichnet CSU-Kollegen als "blöden Dobrindt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?