13.02.12 17:11 Uhr
 863
 

Mary Poppins: Remake mit Tom Hanks

Der bekannte Klassiker "Mary Poppins" von Walt Disney, der 1964 erschien, soll nun neu verfilmt werden. Die Hauptrollen in der alten Version waren durch Julie Andrews (76) und Dick Van Dyke (86) besetzt.

In der neuen Version soll der Schwerpunkt ein anderer sein. In der Neuauflage geht es eher darum, wie es zu dem Film kam.

Für die Hauptrollen gibt es auch schon Wunschkandidaten, unter anderem Meryl Streep und Tom Hanks. Der Film soll unter dem Titel "Saving Mr. Banks" erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Amellie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Remake, Tom Hanks, Meryl Streep, Mary Poppins
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Foto verwirrt Internet-User: Zeigt es Tom Hanks oder Bill Murray?
USA: Mutter von Schauspieler Tom Hanks gestorben
Tom Hanks leidet an Diabetes, weil er in Jugend ein "totaler Idiot" war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 17:25 Uhr von Chaostante
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht! Bitte nicht schon wieder ein Remake eines Klassikers, sowas kann nur schiefgehen!
Das Original ist nicht zu übertreffen und hat einen Charme, der bei heutigen Filmen nur noch sehr selten zu finden ist.

[ nachträglich editiert von Chaostante ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Foto verwirrt Internet-User: Zeigt es Tom Hanks oder Bill Murray?
USA: Mutter von Schauspieler Tom Hanks gestorben
Tom Hanks leidet an Diabetes, weil er in Jugend ein "totaler Idiot" war


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?