13.02.12 16:37 Uhr
 251
 

Brutaler Verkehrsunfall - PKW wird von LKW 200 Meter mitgeschleppt

Im Rhein-Hunsrück-Kreis auf der Autobahn 61 bei Kisselbach geschah ein tragischer Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Mann geriet mit seinem PKW unter einen LKW. Nach einem Überholvorgang raste der PKW-Fahrer in den vor ihm fahrenden Lastwagen.

Der Fahrer wurde mitsamt dem Auto etwa 200 Meter weit mitgeschleift. "Einen halben Meter weiter, und der Mann wäre wohl tot gewesen", bracht ein Polizeisprecher über die Lippen.

Der Mann wurde sehr schwer verletzt. Nun liegt er in einem örtlichen Krankenhaus. Gesundheitszustand noch unbekannt. Sein Auto wurde völlig zerquetscht und gilt bereits jetzt als Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Herzdieb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, LKW, PKW, Schwerverletzter
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 16:37 Uhr von Herzdieb
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.02.2012 16:40 Uhr von spencinator78
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wir: meinen du solltest mal deine bescheuerten Kommentare unter den News lassen. Da schließe ich mich anderen an die dir schon ähnliches geschrieben haben ^^
Kommentar ansehen
21.02.2012 09:23 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spencinator: Wie recht du hast.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?