13.02.12 15:54 Uhr
 151
 

Kölner Zoo: Tiger-Dreigestirn sorgt für Entzückung

Die drei sibirischen Jungtiger Jegor, Mila und Finja sind die neuen Stars des Kölner Zoos und sorgen derzeit mächtig für Verzückung.

Für kurze Zeit wurden den Besuchern die kleinen Tiger präsentiert. Doch offizielle "Vorführzeiten" hat der Zoo bisher noch nicht eingeführt.

"Wir werden die Tiger jetzt voraussichtlich zwei Stunden am Tag ins Freie lassen. Wir haben als grobe Zeiträume 11:00 bis 12:00 und 15:00 bis 16:00 Uhr im Auge", sagte Kurator Dr. Alexander Sliwa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Baby, Tier, Zoo, Tiger, Tierpark
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?