13.02.12 15:46 Uhr
 146
 

Photovoltaik: Solarstrom soll nun nach "variiertem Deckel" gefördert werden

Die Solarförderung in Deutschland steht bereits seit langem am Pranger, nun sind die Politiker auf eine neue Idee gekommen - auf eine "variierte Deckelung".

Hierbei sollen Solaranlagen nur noch bis maximal 900 kWh pro Jahr staatlich subventioniert werden, wie eine Tageszeitung erklärt. Außerdem soll die Förderung pro Kilowatt Leistung erfolgen.

Prompt melden sich Kritiker, die behaupten, die neue Förderung würde vor allem älteren Anlagen dienen. Außerdem wäre eine variierte Deckelung das Aus für die "deutsche Qualitätsfertigung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kritik, Strom, Solar, Solarstrom, Deckel, Photovoltaik
Quelle: www.green-hype.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 15:46 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kritik scheint nicht unberechtigt, zumal gerade der sonnigere Süden (in Deutschland) abgewertet werden würde. Nächste Woche will die Politik eine Einigung erzielt haben, das Thema dürfte durchaus spannend bleiben.
Kommentar ansehen
18.02.2012 22:17 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm wie Brot Was sich dann noch mehr lohnt:
Minderwertige Solarmodule in den Schatten stellen.
Was sich nicht mehr lohnt:
Sich hochwertige Module aus deutscher Produktion auf´s Dach setzen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?