13.02.12 13:37 Uhr
 2.330
 

Anglizismus des Jahres 2011 lautet "Shitstorm"

Jährlich wird auch der Anglizismus des Jahres gewählt, der 2011 auf den Begriff "Shitstorm" fiel.

Der Begriff bezeichnet eine öffentliche Empörung im Internet, die sich zu einem regelrechten Sturm auswächst und mit wüsten Beleidigungen vermischt wird. Übersetzen lässt sich das Wort nicht passend, so die Jury.

Auf Platz zwei landete der "Stresstest" und Platz drei belegte der Begriff "circeln", bei dem man in dem Sozialen Netzwerk Google+ jemanden in seinen Kreis aufnimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wahl, Wort, Sprache, Shitstorm, Anglizismus
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 13:52 Uhr von phiLue
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Stresstest? Stresstest ist doch kein anglizismus, oder irre ich mich hier? Laut Wikipedia wurde es auch nicht auf Platz 2 der Anglizismen gesetzt, sondern zum Wort des Jahres 2011 gewählt. [Quelle: http://de.wikipedia.org/...]

Und zur News... die anderen beiden Worte habe ich noch nie gehört, wobei es bei dem Wort "circeln" auch daran liegen kann das ich nicht in Google+ herum schwirre, weswegen das nichts heißen soll.
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:04 Uhr von Iron_Maiden
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Shitstorm? Nie gehört.
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:07 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
"Übersetzen lässt sich das Wort nicht passend, , so die Jury."

Wie wär`s denn mit "Sprühstuhl" ???
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:09 Uhr von Destkal
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
shitstorms gibt es hier auf SN regelmäßig.
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:18 Uhr von Ava210
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Shitstorm: Shitstorm ist ein Begriff der schon seit Jahren auf relativ bekannten Imageboards verwendet wird und jetzt jeder Hanswurst verwendet weil sie auf Contentstehlende Seiten wie 9gag, Reddit und Co. abhängen.

In diesem Sinne: "There´s a shitstorm brewing"
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:31 Uhr von Omnomnymous
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vorposter hat Recht: Traurig, wie sehr die sozialen Netzwerke das Internet mehr und mehr offen legen, und all die Dinge, die von kreativen Köpfen auf damals noch weniger bekannten Imageboards veröffentlicht wurde, wird jetzt gnadenlos vermarktet. Schlimm, dass Seiten wie 9gag damit auch noch Geld verdienen.
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:33 Uhr von Flutlicht
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
inb4: shitstorm
Kommentar ansehen
13.02.2012 20:44 Uhr von GaiusBaltar
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kannte den Begriff: bisher auch nicht, find ihn aber superklassemegatoll!
"SHITSTORM FOREVER"
Kommentar ansehen
13.02.2012 22:38 Uhr von Randall_Flagg
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ava210: >Contentstehlende Seiten wie 9gag, Reddit und Co. abhängen.
[edit]
Kommentar ansehen
15.02.2012 17:26 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ommomymmous, Künstler brauchen Publicity und eine Plattform- sie haben freiwillig dort mitgemacht und haben sowieso nichts davon, wenn sie auf "weniger bekannten Imageboards" versauern.

Für ein Board braucht man auch Geld und Zeit, und mit Internetwerbung läßtsich wahrscheinlich viiiiel weniger Geld verdienen, als du denkst.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?