13.02.12 12:58 Uhr
 23
 

NHL: Florida Phanters schlagen die New York Islanders

Die New York Islanders verloren ihr Heimspiel gegen die Florida Phanters mit 1:4 trotz einer 1:0-Führung.

Die Führung gelang den Islanders schon nach vier Minuten, danach war der Torhüter der Phanters nicht mehr zu bezwingen.

Im Ersten Drittel konnte Florida schon ausgleichen, die weiteren drei Tore machten sie im zweiten Drittel. Im letzten Drittel fielen keine Tore mehr und so mussten die Islanders sich 1:4 geschlagen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burnapple
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Eishockey, NHL, New York Islanders, Florida Phanters
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?