13.02.12 12:01 Uhr
 3.825
 

Traumwagen für 35.000 Euro - McLaren F1-Nachbau aus Polen wird verkauft

Einst war er der schnellste Serienwagen der Welt und noch heute ist er ein echter Traumwagen - der McLaren F1. Solch ein normalerweise über 600 PS starker Wagen wird derzeit bei einem polnischen Händler verkauft.

Doch der Wagen soll gerade einmal 35.000 Euro kosten. Kein Wunder, handelt es sich bei diesem F1 doch um einen Nachbau - wenn auch einen recht guten.

Auf den V12 von BMW muss man allerdings verzichten und auch der Innenraum ist nur bedingt gelungen. Aber immerhin sitzt auch hier der Fahrer in der Mitte des Wagens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Verkauf, Polen, McLaren, Nachbau
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2012 12:18 Uhr von CommanderRitchie
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Hurra, Hurra, Hurra...... geht doch !!!!!! Ein sportliches Fahrzeug muß nicht Teuer sein !!! Hab ich schon immer gesagt.........

(Ironie on)
Ein Design wie Lambo, Ferrari und Co. zum Preis eines gut ausgestatteten Golfs...... fragt sich nur, wie lange es jetzt dauert, bis sich die "Reichen-Lobby" zu Wort meldet und die Herstellung des Fahrzeuges aus fadenscheinigen Gründen verbieten lassen wird ( Kopie von irgendwas, Crashtest angeblich mangelhaft, etc.)
Kann ja schließlich nicht sein, dass der "normalsterbliche" Bürger jetzt günstig Fahrzeuge im Sportwagenstyl Kaufen kann.... die eigentlich die Statussymbole der Reichen gewesen sind....... (Schmunzel und Ironie off)

[ nachträglich editiert von CommanderRitchie ]
Kommentar ansehen
13.02.2012 13:51 Uhr von tafkad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne den V12: will ich den dann doch nicht. Das würde mein Gefühl zerstören zumindest einmal im Leben im F1 mitgefahren zu sein. Echt ein Traum von einem Auto.
Kommentar ansehen
13.02.2012 14:48 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ tafkad: Ach komm... mit V12 wäre das Auto auch nicht schneller im deutschen Berufsverkehr :D

Aber abschleppen kannst du mit dem Wagen dann genausoviel Bräute, wie mit dem Original ;) - Die interessiert es ein Scheiß was du unter der Haube hast.. zumindest beim Auto :D
Kommentar ansehen
13.02.2012 16:13 Uhr von farm666
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@CommanderRitchie: gibs nichts hinzu zu fügen!
Kommentar ansehen
13.02.2012 17:06 Uhr von Kingdingelling1.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sieht gut aus, ABER wenn du mit so einem teil auf der Autobahn unterwegs bist dann kannst im Konzert der großen nicht mithalten obwohl du einen Wagen fährst der nach 500 PS und aufwärts aussieht. das wäre mir doch dann irgendwie zu billig...

Allerdings weis ich aus eigener Erfahrung das die Polen sehr handwerlich begabt sind, könnte mir vorstellen das die Verarbeitung gut gelungen ist.

Und ein 2,7 V6 ist auch nicht gerade untermotoriesiert...
Kommentar ansehen
13.02.2012 20:38 Uhr von tafkad
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Das mag ja sein, trotzdem geht es um mein persönliches Empfinden, einmal in diesem Auto mitgefahren zu sein als zu dem Zeitpunkt gerade Führerschein Inhaber. Und Abschleppen kannst die Frauen auch mit Porsche, BMW o.ä. dafür brauch ich kein Super Sportler.
Kommentar ansehen
13.02.2012 21:14 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mclaren f1? der nachbau sieht nicht wirklich wie der mclaren aus.

heck erinnert an nen lotus elise, die seite an nen ferrari und die front sieht aus wie vom Ford GT40.

alles in allem wirkt das teil hier wie einmal in die luxusklasse gekotzt und umgerührt.
ein blickfang? zweifellos.... denn wer nen golf geil findet, findet so ein mist auch gut.
erinnert an die deppenschleudern (3er golf usw), die mit ebay teilen für 5 euro aufgemotzt werden, wo es nichtmal für den richtigen lack reicht.
oder umbaukits für nen toyota, damit der wie nen ferrari aussieht loooool, ich hau mich weg...
fast so peinlich wie die bmw fahrer mit dem "M3" kleber hinten druff und daneben steht fett: 316i und das teil hat nur ein auspuff, dabei weiß doch jeder das nen m3 2 pötte hat... links und rechts.

ok back2news:

ich find die karre potthäßlich.

das original hingegen ist hammer.
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:30 Uhr von Lachsi|Original
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Haha Bräute abschleppen mit einem 1-Sitzer . . . weiß ja nicht, ob das so gut klappt, wenn sie direkt auf deinem Schoß beim mitfahren sitzen soll.
knapp 380 PS soll das Ding haben, das reicht denk ich um ordentlich durch den Stop´n Go Stau zu "düsen".

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?