12.02.12 18:15 Uhr
 721
 

Fußball: Empörte Fans von Hertha BSC Berlin stürmen Vereinsgelände (Update)

Am heutigen Sonntag wurde bekannt, dass Hertha BSC Berlin den Trainer Michael Skibbe kurzfristig feuerte, nachdem die Mannschaft bereits die fünfte Niederlage im fünften Spiel unter seiner Führung erlitt (ShortNews berichtete). Auf Grund der Niederlagenserie stürmten empörte Fans am heutigen Morgen das Vereinsgelände.

Sie überrannten die Eingangsschranke sowie den Sicherheitsdienst und wollten die Mannschaft, die gestern 0:5 gegen den VfB Stuttgart verlor, vor ihrer Kabine abfangen. Nachdem ihnen das gelang, erklärte sich die Mannschaft bereit, in einem Nachbargebäude mit den Fans zu diskutieren.

Zwar wurde niemand handgreiflich, jedoch fielen harte Worte. Neuzugang Ben-Hatira, der im Sommer 2011 zu Hertha kam, wurde durch Fans gedemütigt. "Wir gehen noch zu Hertha, wenn du schon lange nicht mehr da bist!", rief jemand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Update, Fan, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen