12.02.12 17:02 Uhr
 1.281
 

Bayern: Toter durch Verkehrsunfall

Ein erst 20 Jahre alter Mann wurde am Sonntagmorgen tot neben der Fahrbahn zwischen Himmelskron und Wirsberg im oberfränkischen Landkreis Kulmbach gefunden.

Regungslos wurde er von einer Autofahrerin am Straßenrand neben seinem Autowrack gefunden. Ein herbeieilendes Notarztteam konnte nur noch den Tod des 20-Jährigen feststellen.

Man vermutet, dass der Mann aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve geradeaus von der Strecke abgekommen war und daraufhin gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls sei er aus dem Auto geschleudert worden. Er war sofort tot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillingTO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Verkehrsunfall, Baum, Toter, Kulmbach
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 17:58 Uhr von LingamShiva
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
schrecklich: beileid den angehörigen.
Kommentar ansehen
12.02.2012 19:17 Uhr von HappyEnd
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie komm ich mit der Überschrift nicht klar. .
Kommentar ansehen
12.02.2012 19:47 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Was soll das? Warum macht man so eine "News"?
Sowas passiert mehrfach am Tag im gesamten Bundesgebiet!

Warum er gerade aus in der Kurve gefahren sein könnte ist sehr warscheinlich überhöhte Geschwindigkeit gewesen. Immerhin wird man nicht so einfach bei einem Aufprall aus dem Auto geschleudert!
Kommentar ansehen
12.02.2012 23:28 Uhr von Gorli
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Überschrift trieft ja wohl vor Sarkasmus.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?