12.02.12 16:32 Uhr
 290
 

Fußball: Heftige Kritik von Lukas Podolski an Kölner Klubführung

Der verletzte Nationalspieler Lukas Podolski hat in einem Interview seinen derzeitigen Verein 1. FC Köln heftig kritisiert. Er warf seinem Arbeitsgeber Konzeptlosigkeit vor. "Hier fehlt Kontinuität. Regelmäßig werden Trainer, Sportdirektor und jetzt auch das Präsidium ausgetauscht", sagte Podolski.

Die Aussagen des Nationalspielers deuten abermals auf ein vorzeitiges Ende der Zusammenarbeit mit Köln hin. Schon in der Winterpause wurde über einen Wechsel Podolskis spekuliert. "Wenn ich wechseln sollte, würde mich - Stand jetzt - das Ausland sehr reizen.", so der Angreifer.

"Man versucht jedes Jahr, nach vorn zu kommen, rennt immer wieder an. Wenn dann aber nicht viel mehr als Abstiegskampf herausspringt, ist das bitter. Ich habe mir etwas anderes erhofft, weil die Voraussetzungen viel mehr hergeben. Stadion und Fans sind einzigartig", zeigte sich Podolski enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Interview, 1. FC Köln, Nationalspieler, Lukas Podolski
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN