12.02.12 16:15 Uhr
 40
 

Fußball/2. Bundesliga: VfL Bochum verliert bei St. Pauli

In einem Sonntagsspiel besiegte am heutigen Nachmittag der FC St. Pauli den VfL Bochum mit 2:1 (1:1). 24.257 Besucher waren am Millerntor zu Gast. St. Pauli hat jetzt 42 Zähler auf dem Konto und steht auf Platz vier.

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gäste durch Mimoun Azaouagh (18. Minute) in Führung. In der 26. Minute traf dann Sebastian Schachten zum Ausgleich.

Nach mehrfachem Foulspiel musste Paul Freier (Bochum/Gelb-Rote Karte) in der 74. Minute den Platz verlassen. Sechs Minuten später traf erneut Schachten und machte somit den 2:1-Sieg seiner Mannschaft perfekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: