12.02.12 15:51 Uhr
 263
 

Mariah Carey zeigt sich schockiert und traurig über den Tod von Whitney Houston

Superstar Mariah Carey ist geschockt über den Tod von Whitney Houston. Das Verhältnis der 41-Jährigen mit Whitney Houston wurde lange als angespannt beschrieben, weil beide als Soul-Diven der 80er und 90er Jahre galten.

Diese Spekulationen wurden durch einen gemeinsamen Song beendet. So ließen die Gerüchte dann nach und es wurde sogar berichtet, dass die beiden Freundinnen wären.

Mariah Carey twitterte nun nach dem Tod von Houston, dass sie schockiert sei über den Tod der Sängerin, einer Freundin. Sie sprach der Familie ihr Beileid aus und meinte, dass Whitney für immer für ihre großartige Stimme in Erinnerung bleiben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Twitter, Freundin, Mariah Carey, Whitney Houston, Diva
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey stellte bizarre Forderungen in Ehevertrag an Ex-Verlobten
USA: Mariah Carey verlangt 50 Millionen US-Dollar von James Packer
Multimillionär verlässt Mariah Carey, weil sie zu viel Geld ausgibt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 16:38 Uhr von End-Of-West
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wir NICHT...
Kommentar ansehen
12.02.2012 20:03 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Winehouse, Houston, Carey?
Kommentar ansehen
13.02.2012 12:33 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Carey in den 80ern? Nein, nein, die erschien erst 1990 voll auf der Bildfläche.
mir sagte man einst: singt wie die Houston. also ein me-too-Produkt.

Außerdem kann die Carey nur gut singen, wenn sie schreit, ruhige Töne sind nicht so ihrs!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey stellte bizarre Forderungen in Ehevertrag an Ex-Verlobten
USA: Mariah Carey verlangt 50 Millionen US-Dollar von James Packer
Multimillionär verlässt Mariah Carey, weil sie zu viel Geld ausgibt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?