12.02.12 15:42 Uhr
 6.457
 

Ficken, Bumsen, Vögeln: Die Etymologie von Sexualbegriffen

"Vögeln": "Schon im Mittelhochdeutschen würde das Wort benutzt", erzählt Christian Götz, Germanist und Mediävist an der Karlsruher Hochschule für Technik (KIT). Früher wollte man mit "vogelin" die Hühnerbegattung bezeichnen. Später übertrug man den Begriff auf den Menschensex, so der Experte.

"Ficken" war früher nicht vulgär. Bereits in der Zeit des Althochdeutschen gab es dieses Wort. Es bedeutete sich hin- und her zu bewegen oder auch schnelles Reiben. "Die Menschen haben lediglich die Bewegung auf den Geschlechtsakt übertragen." so Götz.

"Die Wörter ´Rumsen´ und ´Bumsen´ sind neuere Wörter", erklärt Götz. In 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde dür Sex das Wort "Rumsen" benutzt. "Bumsen" ersetzte es dann in den 1960er Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Herzdieb
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Wort, Begriff, Herkunft
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 15:42 Uhr von Herzdieb
 
+3 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.02.2012 18:35 Uhr von thegood
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich finde das ganz interessant. Ich mag es die Herkunft von Wörtern zu erfahren. Naja und das worum es hier geht auch... :-)
Kommentar ansehen
12.02.2012 21:01 Uhr von fraro
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@killerjockl86: ich fürchte, wir müssen uns an einen neuen Star am SN-Himmel gewöhnen :-(
Leider hat er (sie) auch zu jeder seiner News auch noch die gleiche Meinung: "in der Quelle findet man weitere atemberaubende Informationen." Dabei sind seine (ihre) Neuigkeiten schon so dermassen was von atemberaubend. Da hatte ich mich schon gefreut, dass FrankaFra keine Zeit mehr hat zum Schreiben und jetzt ein "Zeitdieb" - ach nee Herzdieb ;-)
Kommentar ansehen
12.02.2012 22:38 Uhr von Salimob
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bekommt da etwa Crushial neue Konkurrenz?
Kommentar ansehen
13.02.2012 04:47 Uhr von iarutruk
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@killerjockl86 wenn es dir keiner der autoren recht machen kann, so befolge meinen rat!! melde dich einfach bei sn nicht mehr an.

deine vergleiche von personen in bezug auf geschriebene news lässt mich vermuten, dass du kein einfühlungvermögen von der vielfalt von themen hast und auch die fähigkeit themen zu katalogisieren dir fremd sind.

speziell nun @frankafra mit dem @herzdieb zu vergleichen, bzw auf eine stufe zu stellen, zeigt deine inkompetenz irgendwelche beurteilungen anzustellen..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?