12.02.12 15:33 Uhr
 3.370
 

"Bitte wenden": 18-Jähriger verursacht nach Navi-Anweisung Verkehrsunfall

Weil er seinem Navigationssystem sofort gehorchen wollte, hat ein 18-jähriger Autofahrer in Oberaucherbach einen Verkehrsunfall verursacht.

Das Navi gab ihm die Anweisung "bitte wenden", nachdem sich der junge Mann verfahren hatte. Nach einem sofort eingeleiteten Bremsmanöver geriet er ins Rutschen, kam von der Straße ab und überfuhr ein Verkehrszeichen.

Der Sachschaden wird mit 1.200 Euro angegeben. Verletzt wurde durch das Unglück niemand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verkehrsunfall, Fahranfänger, Navigationsgerät, Anweisung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 15:42 Uhr von ZzaiH
 
+42 | -2
 
ANZEIGEN
mal ganz ehrlich: wie bescheuert kann man sein, wenn man entgegen offensichtlicher lage auf ein navi hört

bitte wenden in den gegenverkehr, bitte links in den see..., bitte rechts ins haus...

was zur ist nur los mit den leuten - die totale technik-abhängig und hörigkeit...

ich mein gestern hat mir mein pc-thermometer auch +15°C angezeigt, bin ich deshalb in t-shirt raus...?
Kommentar ansehen
12.02.2012 15:55 Uhr von OATG
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wo soll das noch hinführen? Es gibt ja mittlerweile echt einige Menschen die sich zu hundert Prozent auf die Technik verlassen....

Und hier sieht man wieder was bei rauskommt...

Es tut mir Leid, aber im Grunde geschieht es ihm Recht und zum Glück ist diesmal kein Unschuldiger verletzt worden, so wie dies sonst häufig passiert...
Kommentar ansehen
12.02.2012 16:44 Uhr von HuGoGo
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Ahja: Eine Frage hätte ich aber noch (an die "wie dumm muss man sein, um seinem Navi blind zu vertrauen"-Fraktion):
Habt ihr die News überhaupt gelesen?
Die Anweisung des Navis scheint vollkommen richtig gewesen zu sein. Der Fehler war, dass ein Fahranfänger(!) auf glatter Straße vermutlich eine beinahe Vollbremsung hingelegt hat. Das hat nun wirklich absolut nichts mit der Anweisung des Navis zu tun.
Kommentar ansehen
12.02.2012 17:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
HuGoGo: Wenn mein Navi mir sagt, dass ich wenden soll, dann schaue ich mich erstmal nach ner Möglichkeit dazu um. Auch wenn ich dann noch ein paar Kilometer lang ständig anhören muss, dass ich zu wenden habe.
Kommentar ansehen
12.02.2012 17:32 Uhr von HuGoGo
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer: Ja und das ist ja auch vollkommen richtig so. Oder was willst du mir damit sagen?
Ich wollte mit meinem Kommentar hauptsächlich sagen, dass die Kommentarschreiber vor mir, den eigentlich Hauptinhalt der News überhaupt nicht beachtet haben. Wenn mir ein Verkehrsschild zeigt, dass ich in 100m links abbiegen muss und ich mache dann nach 95m eine Vollbremsung und rutsche dann auf der glatten Straße in einen Baum, dann ist ja wohl auch nicht das Verkehrsschild schuld, oder?
Kommentar ansehen
12.02.2012 17:36 Uhr von BoscoBender
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner sagt immer: bei der nächsten möglichkeit bitte wenden...
Kommentar ansehen
12.02.2012 18:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
HuGoGo: Ok, dann hab ich dich falsch verstanden. Tag war heute auch recht stressig.
Kommentar ansehen
12.02.2012 18:11 Uhr von Schwertträger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@HuGoGo: >Die Anweisung des Navis scheint vollkommen richtig gewesen zu sein. Der Fehler war, dass ein Fahranfänger(!) auf glatter Straße vermutlich eine beinahe Vollbremsung hingelegt hat. Das hat nun wirklich absolut nichts mit der Anweisung des Navis zu tun.<

Wieso hat das absolut nichts mit der Anweisung des Navis zu tun. Die Aussage des ANvis war der Anlass und die Dummheit des Fahranfängers, dem gleich und sofort gehorchen zu wollen, war die Ursache. Hängt alles zusammen.

Dass das Navi Schuld ist, sagt ja auch niemand der Kommentatoren hier. Die Anweisung des Navis war korrekt. Stattdessen sagen alle, dass die Gläubigkeit der Leute an diese Geräte unfassbar zu hoch und dämlich ist, und dass die Reaktion des Fahrers halt nicht korrekt war.
Kommentar ansehen
12.02.2012 18:40 Uhr von ebiebiebi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sinnlos: was für eine sinnlose nachricht, die so bewegend ist, dass ich deren momentane änderungsrate nicht mal messen kann.

ich melde ja auch nicht, wenn meine frau falsch einparkt xD
Und ich glaube nicht, dass jemand auch eine rote Ampel überfährt, nur weil das Navi sagt "bitte jetzt abbiegen" anstatt "wenn es grün ist, bitte abbiegen" :P
Kommentar ansehen
12.02.2012 23:24 Uhr von DoJo85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Idiot: mehr kann man dazu nicht sagen.
Kommentar ansehen
13.02.2012 07:06 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mach ich auch immer: Wenn mein Navi sagt, huii wir sind daaaa....
Sofort Anhalten, aussteigen, klingeln, den Leuten an den Hals springen und freuen...dann ein Bratpfanne auspacken und dem Türöffnenden mit den begleitenden Worten: NICHT DIE MAMA! Auf den Kopf schlagen. Auf NAvis ist echt kein verlass mehr. Ich weiss nicht mehr genau wo, aber es gibt einen Autobahnabschnitt auf dem es mir vorgeschlagen hat: Jetzt links abbiegen!
Sowas mach ich auch nicht....
Kommentar ansehen
13.02.2012 07:41 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Stimme ist bei einem Navi das Erste, was ich abschalt.
Ein Navi hat mir nix zu befehlen. Das Ding hängt, damit ich bei Bedarf mal draufschauen kann, ob ich noch richtig unterwegs bin oder wo es demnächst mal hingehen wird.
Kommentar ansehen
13.02.2012 10:17 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Der hatte wohl gemeint, dass der Fahrlehrer noch neben ihm sitzt, als er die Stimme des Navis hörte *g

*Was der Fahrlehrer sagt, muss ich natürlich machen* ^^

Das passiert allerdings auch Älteren....verrückte Welt, die Technik hat uns schon das Hirn geraubt, wies scheint :)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?