12.02.12 11:19 Uhr
 2.041
 

Iserlohn: Schießerei bei türkischer Familienfeier

Bei einer Schießerei auf einem türkischen Familienfest in Iserlohn haben vier Personen leichte Verletzungen erlitten. Alle Verletzten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zu dem Familienfest waren 150 Besucher gekommen. Warum es zu der Auseinandersetzung kam ist bisher nicht bekannt.

Ein mutmaßlicher Täter konnte unterdessen festgenommen werden. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft leiteten bereits Ermittlungen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Feier, Schießerei, Iserlohn
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 11:42 Uhr von jaycee78
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.02.2012 11:43 Uhr von Mankind3
 
+42 | -8
 
ANZEIGEN
sicher: hat jemand nur Aische zu gierig angeschaut ;).
Kommentar ansehen
12.02.2012 14:45 Uhr von sünder
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Fürs: nächste mal würde ich breit streuenten Schrot empfehlen. Auf kurze entfernung absolut wirkungsvoll .
Kommentar ansehen
12.02.2012 15:15 Uhr von pLu3schba3R
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wie die waffen unter garantie aus transferleistungen bezahlt worden ...

... ich sag es immer wieder: baut ne mauer um solche länder aus denen solche kulturbereicherer kommen ... schmeisst waffen über die minimum 20 meter hohe mauer und wartet bis es aufhört zu knallen, denn dann und nur dann haben sie begriffen das es so nicht geht ... oder die munition ist alle lol ...

[ nachträglich editiert von pLu3schba3R ]
Kommentar ansehen
12.02.2012 17:13 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die sollten mal zusammenlegen und sich eine ordentliche gatling vom türkischen hochzeitsausstatter ausleihen, immer dieser geiz, ...nenene
Kommentar ansehen
12.02.2012 17:15 Uhr von Prrrrinz
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
jeder treffer ein Segen für Deutschland

+ ja
- nein

;-D
Kommentar ansehen
12.02.2012 17:55 Uhr von bodenheim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kein Kommentar: Kein Kommentar.

[ nachträglich editiert von bodenheim ]
Kommentar ansehen
12.02.2012 21:14 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott! Wird hier tatsächlich die Herkunft der Täter offen genannt?

Sonst wird diese Information doch immer zensiert...!?

Moment, ich mache mal auf political correctness:
Die Herkunft spielt hier überhaupt keine Rolle!
Das hätte überall passieren können!
Kommentar ansehen
14.02.2012 12:16 Uhr von bigX67
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
typisch kaum kommt so ne nachricht, kriecht das ungeziefer unter seinen steinen hervor.

gedenken wir der vielen weihnachtlichen beziehunxdramen in deutschland.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?