12.02.12 11:16 Uhr
 139
 

Angelina Jolie besucht Guido Westerwelle

Hollywood-Star Angelina Jolie hat im Zuge ihres Berlinale-Aufenthalts Guido Westerwelle im Auswärtigen Amt besucht und mit ihm diskutiert.

Die für ihr politisches Engagement für Kinder bekannte Schauspielerin nutzte den Besuch um als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR Unterredungen zu führen.

Gestern feierte ihr Film "In the Land of Blood and Honey" im Zuge der 62. Berlinale in Deutschland Premiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angelina Jolie, Guido Westerwelle, Treffen, Berlinale
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 11:29 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man mag: von ihr halten was man will, aber sie ist sehr engagiert, was man nicht von jedem Hollywood-Star behaupten kann. Ich finde das gut, auch wenn ich sie als Schauspielerin grausig finde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?