12.02.12 10:52 Uhr
 406
 

Forscher können erstmals die Kommunikation zwischen verschiedenen Pflanzen sehen

Dass Pflanzen untereinander sich vor Fress-Feinden warnen ist den Wissenschaftlern lange bekannt. Auch dass die angegriffenen Pflanzen mit dem Ausstoß eines bestimmten Gasgemisches auf einen Angriff reagieren, ist bekannt.

Nun konnten Wissenschaftler der Exeter University und der Plymouth University erstmals die Kommunikation zwischen Pflanzen auch sichtbar machen. Die Forscher isolierten zwei Schaumkresse-Pflanzen in einer Kammer. Einer dritten Pflanze fügten sie Schnitte zu. Damit simulierten sie einen Fress-Feind.

Danach kam die Pflanze zu den anderen beiden Pflanzen. Mit Hilfe eines Glühwürmchen-Gens und einer Spezialkamera konnten die Forscher die Kommunikation zwischen den Pflanzen sichtbar machen. Auch die nicht angegriffenen Pflanzen starteten danach ihre Mechanismen zur Abwehr des Fress-Feindes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Pflanze, Kommunikation, Feind
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 11:45 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Canabis an Schlafmohn ," Scheiße da kommt ein Rapper."
Kommentar ansehen
13.02.2012 12:03 Uhr von askmike72
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wird es langsam eng für die Vegetarier:

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?