12.02.12 09:59 Uhr
 290
 

Zwickauer Terrorzelle: BKA ließ offenbar Ermittlungsdaten löschen

Aus E-Mails zwischen Bundeskriminalamt (BKA) und Bundespolizei geht hervor, dass Ermittlungsdaten vorsätzlich gelöscht wurden. Konkret geht es um Daten, die auf dem Handy des mutmaßlichen Terror-Unterstützers André E. gefunden wurden.

Eine BKA-Mitarbeiterin forderte den Bundespolizisten Jens B. mit folgenden Worten zu der Löschaktion auf: "Ich habe die Daten auf unserer Seite gesichert, du kannst die bitte löschen."

Üblicherweise müssen derartige Ermittlungsdaten bis zum Ende des Gerichtsverfahrens aufbewahrt werden, denn es muss immer belegbar sein, woher die Daten genau stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neutrino
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Daten, NSU, BKA, Löschen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 09:59 Uhr von Neutrino
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Quelle sagt auch: "Polizeiexperten halten es für möglich, dass das BKA mit der Datenlöschung Informanten im Umfeld der Neonazi-Bande schützen wollte. "
Was auch immer genau zur Löschung geführt hat, die gesamte Aktion wirkt undurchsichtig und lässt ein schlechtes Licht auf BKA und Bundespolizei fallen.
Kommentar ansehen
12.02.2012 10:01 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
woher: die Daten stammen dürfte da wohl das Problem gewesen sein. Illegal erworben können sie vor Gericht doch ohnehin nicht verwendet werden, oder?

Nichts desto trotz ein Armutszeugnis deutscher Ermittlungsbehörden, was da abgelaufen ist.
Kommentar ansehen
12.02.2012 10:13 Uhr von Newschecker2011
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt eben dabei raus wenn der Verfassungsschutz eine Terrorzelle inszeniert ohne alles genau zu planen....

[ nachträglich editiert von Newschecker2011 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?