12.02.12 09:13 Uhr
 9.131
 

Kandidat schockt versammelte "DSDS"-Mannschaft: Er pinkelte vor allen ins Meer

Christian Schöne (33) ist aktueller Kandidat bei "Deutschland sucht den Superstar". Besonders fiel er auf den Malediven durch seinen grünen Borat-Tanga auf. Diesen hatte er auch während eines Lapdances am Strand an.

"Hier ist der König der Malediven, Christian Schöne. Meine allererste Amtshandlung: Herr Schöne wird das Wasser betreten und richtig schön Pipi in die Südsee machen", erklärte er nach dem Lapdance. Daraufhin ging er ins Wasser und pinkelte vor allen Leuten mitten ins Meer.

Die Kandidaten waren schockiert am Lachen. Ob sie jedoch vor Ekel oder wegen der Kuriosität gelacht haben, ist nicht bekannt. Nach seiner "Erleichterung" tanzte er im Meer einfach weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Kandidat, Meer, Mannschaft
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2012 09:26 Uhr von netzantichrist
 
+51 | -1
 
ANZEIGEN
...sind die tsunamis,wenn man einen braucht?
Kommentar ansehen
12.02.2012 11:18 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"schockiert am lachen": "vor ekel gelacht haben"

irgendwie hab ich so das gefühl, als ob du nicht wüsstest, was "lachen" bedeutet...wie traurig lol
Kommentar ansehen
12.02.2012 11:24 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hat sich ins Meer gestellt und gepinkelt wow andere machen das sogar im Freibad...
DAS ist widerlich.
Kommentar ansehen
12.02.2012 11:56 Uhr von horus1024