11.02.12 19:49 Uhr
 656
 

Ärzte schlagen Alarm: Heiserkeit kann Anzeichen für Veränderungen an den Stimmbändern sein

Stress, Kehlkopfverspannungen, sowie zu lautes oder zu langes Reden können zu Heiserkeit führen. In den meisten Fällen besteht kein Grund zur Sorge und die Heiserkeit verschwindet wieder nach wenigen Wochen. Doch es kann vorkommen, dass die Heiserkeit gefährlich wird.

"Längere Heiserkeit kann zum Beispiel auf Veränderungen an den Stimmbändern hinweisen. Die Veränderungen können, müssen aber nicht bösartig sein", erklärt der Präsident des Deutschen Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohrenärzte in Neumünster.

Deswegen sollte man bei einer andauernden Heiserkeit von drei bis vier Wochen unbedingt zum Arzt gehen und sich mit Endoskopen untersuchen lassen. Wird eine mögliche Kehlkopferkrankung früh erkannt, bestehen heutzutage bestmögliche Heilungschancen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alarm, Erkrankung, Veränderung, Kehlkopf, Heiserkeit
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2012 19:55 Uhr von Mui_Gufer
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
würde die alte stets kräftig schlucken, statt zu husten, dann würde alles wie geschmiert laufen, aber so... !?
Kommentar ansehen
11.02.2012 22:38 Uhr von .stef.
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
echt ma: den mädels können wir auch die medizin geben! da brauchen die nich extra zum arzt latschen.
Kommentar ansehen
12.02.2012 01:31 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Achtung! Wenn Sie öfters mal niesen müssen, nehmen Sie das nicht auf die leichte Schulter, sondern gehen Sie umgehend zum Arzt! Es könnte Krebs sein!"

[/ironie off]
Kommentar ansehen
12.02.2012 07:45 Uhr von untertage
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht ist es der Stimmbruch ? ;-)
Kommentar ansehen
13.02.2012 09:37 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild: Wieso wurde der News das Bild einer Daumenlutscherin angefügt?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?