11.02.12 17:48 Uhr
 2.434
 

England: Polizist wurde auf eigene Verfolgung angesetzt

In einem Überwachungsraum einer Polizeiwache in der englischen Grafschaft Sussex hielt man nach einigen Ladendiebstählen Ausschau nach verdächtigen Personen.

Ein junger Polizist ging als verdeckter Ermittler in Zivilkleidung auf Streife und wurde später via Funk über eine verdächtige Person informiert, welche er überprüfen sollte.

Nach vergeblichen Versuchen, diese verdächtige Person zu stellen, kam ein erfahrener Polizist in den Überwachungsraum und erkannte schnell, dass man den jungen Polizisten selber über die Überwachungskameras verfolgte und er sich somit selbst verfolgt hatte.


WebReporter: maxedl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Polizist, Verfolgung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2012 17:48 Uhr von maxedl
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Es kann schon mal zu Fehlern kommen da man ja nie alle Polizisten des eigenen Bezirks kennen kann.
Mich bringt es zum Schmunzeln was trotz oder gerade wegen der Überwachung mit modernster Technik schief gehen kann.
Kommentar ansehen
11.02.2012 19:09 Uhr von meisterallerklassen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
FAIL
Kommentar ansehen
11.02.2012 20:32 Uhr von bilddirmeinemeinung
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: This made my day
achja die engländer, Ich liebe dieses Volk.
Wer uns Monty Phyton gebracht hat Kann nicht schlecht sein.
Kommentar ansehen
11.02.2012 22:11 Uhr von thor-odins-sohn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...die spinn´n ,die britten....
Kommentar ansehen
11.02.2012 22:20 Uhr von fraro
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
kann der Polizist ja froh sein, dass er selbst geschickt wurde und keine bewaffnete Drohne ;-)
Kommentar ansehen
12.02.2012 00:43 Uhr von Stachelschwein0505
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hihi: Gott hat schon gewusst, warum er dieses dümmliche Pack auf eine Insel gesetzt hat!!!

[ nachträglich editiert von Stachelschwein0505 ]
Kommentar ansehen
12.02.2012 02:04 Uhr von Cygan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wer an einen Gott glaubt, sollte ebenfalls auf eine Insel gesetzt werden....
Kommentar ansehen
12.02.2012 06:57 Uhr von iarutruk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wenn ich dieser verdeckte vermittler gewesen wäre, hätte ich sofort gewusst, dass man mich als täter vermutet, denn in aller regel weiß selbst noch abends was ich morgens angezogen habe.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
US-Militärflugzeug mit elf Insassen vor Japans Küste in Meer gestürzt
FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?