11.02.12 17:40 Uhr
 340
 

Frank-Walter Steinmeier (SPD): Wir haben "die schlechteste Regierung seit 1949"

Frank-Walter Steinmeier, der SPD-Fraktionschef, hat jetzt eine harte Attacke gegen die aktuelle Bundesregierung geführt.

"Wir haben die schlechteste Bundesregierung seit 1949", so Steinmeier, der einst Außenminister und Vizekanzler war.

Darüber hinaus erklärte Steinmeier, dass die SPD im Wahlkampf, im kommenden Jahr, auch Angela Merkel angreifen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Regierung, Frank-Walter Steinmeier
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2012 17:46 Uhr von artefaktum
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Die schlechteste Regierung seit 1949? Ich hoffe doch wohl auch, die schlechteste Regierung seit 1933?;-)
Kommentar ansehen
11.02.2012 17:52 Uhr von xDP02
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Wenn ich spontan den ersten Begriff nennen müsste, was die beiden Personen gutes getan haben:

Hitler: Autobahnen
Merkel: Gute Frage, die Eurozone bestimmt nicht
Kommentar ansehen
11.02.2012 17:53 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
hmm: warum steht Deutschland dann so gut da wie noch nie?

Im internationalen Vergleich sind wir noch eine der wenigen die sich über Themen wie "Wulf" streiten können. In vielen anderen Ländern gehts um die Existens :D


Was hätte die Spd denn besser gemacht oder soll ich lieber sagen schlechter^^
Kommentar ansehen
11.02.2012 17:56 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
gurkeaufkreizzug: Unsere Industrie steht gut da, nicht die Bevölkerung.
->Niedriglohnsektor BRD
Kommentar ansehen
11.02.2012 17:58 Uhr von Smoxed
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Der Steinmeier ist immer nur am meckern wenn ich irgendwas von ihm lese. Selber hat der meiner Meinung nach noch gar nichts Vernünftiges von sich gegeben. Seine Taktik besteht daraus alles andere zu kritisieren anstatt selber vernünftige Ansätze oder Ähnliches zu entwickeln.

[ nachträglich editiert von Smoxed ]
Kommentar ansehen
11.02.2012 18:09 Uhr von jaycee78
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
im Rückblick erscheinen viele Regierungen schlecht: Unter Kohl wurde bestochen, Steuern hinterzogen und unvorstellbare Summen im Osten in den Sand gesetzt.

Das, was einem von Schröder am meisten in Erinnerung geblieben ist, sind Benzinpreis-Explosion, Hartz IV, Zeitarbeit und Praxisgebühr.

Merkel wird in die Geschichte eingehen als die Kanzlerin, die die Europäische Union ruiniert hat. Das ist für das deutsche Volk auch nicht viel schlimmer.
Kommentar ansehen
11.02.2012 18:12 Uhr von jaycee78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer denkt, die SPD sei besser: http://www.welt.de/...

Doris Köpf-Schröder leidet immer noch unter den Reformen ihres Manns.
Kommentar ansehen
11.02.2012 18:53 Uhr von Gimpor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja Seit Schmidt hatten wir keine guten Regierungen mehr. Kohl, Schröder und Merkel haben doch alle nur Scheiße gebaut!
Kommentar ansehen
11.02.2012 18:57 Uhr von masteroftheuniverse
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
jaycee du hast bei schröder was vergessen:die riesterrente und umwandlung von parteien in dienstleister ( für entspr. gegenleistungen formen sie aus deinen interressen gesetzte)

davon mal abgesehen: es wurden keine unvorstellbaren summen "im osten" in den sand gesetzt..die ddr wurde abgewickelt und verramscht (treuhand) und die subventionen hat sich "der westen" grösstenteils wiedergeholt, "der westen" hat also sehrwohl auch davon profitiert

edith:gimpor
schmidt ist einer der am meisten überschätzten leute..
allei dass er steinbrück als geeigneten k-kandidaten vorgeschlagen hat sagt ja wohl alles.

[ nachträglich editiert von masteroftheuniverse ]
Kommentar ansehen
11.02.2012 22:46 Uhr von bodenheim
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schwätzer: Steinmeier ist ein Schwätzer. Die SPD ist verzweifelt, weil sie gegen Merkel keine Chance haben. Ich mag Merkel auch nicht, ich mag keinen Politiker. Aber die SPD ist ja noch viel schlimmer. Was sollen wir mit irgendwelchen Steinis oder diesem Gabriel? Die wollen doch alle nur an die Fleischtröge. Fazit: Die Tröge bleiben immer die gleichen, nur die Schweine wechseln.
Kommentar ansehen
11.02.2012 22:49 Uhr von ptahotep
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahlgesetz?!? Und wie wäre es erst einmal das Wahlgesetz gemäß der Vorgaben des Bundesverfassungsgericht zu gestalten?
Mit einem ungültigen Wahlgesetz lässt sich doch keine Bundestagswahl gestalten, oder sind da juristische Winkelzüge?
Kommentar ansehen
12.02.2012 00:02 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
recht hat er ja auf jden fall
aber das macht die cholera nicht besser als das was die pest anrichtet

mittlerweile gibt es doch wieder etwas hoffnung, denn nicht alle politiker sind dem wahnsinn verschrieben

man muss nur die augen öffnen um zu sehen wer das ist
ich wäre dafür das jedem politiker der lügt jedesmal eine warze wächst

glaubt mir der bundestag würde zur tierfarm werden und mittendrin verirrt sich auch mal ein schweinezüchter
Kommentar ansehen
12.02.2012 08:17 Uhr von Lordkacke-WOB
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Frank-Walter Steinmeier solte es doch als "Politiker" am besten Wissen.

In Deutschland gibt es überhaupt keine "Regierung", denn Deutschland wird nur politisch "VERWALTET".
Kommentar ansehen
12.02.2012 09:28 Uhr von RTL-Zuschauer1921680
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
neee: angie hat unser land gerettet sagen die im tv und die haben immer recht!!! der frank soll sich verpissen!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?